mein erster Beitrag über mich

 

Hallo – Schön das Du Dich für Walldesign interessierst.
Mein Name ist Jin und ich freue mich meine Leidenschaft für Raumdesign, mit Tapeten und Wandbelegen, mit Dir zu teilen.
Seitdem ich vor vier Jahren mit Tapeten und Tapeten-Designs in Berührung kam, trage ich etwas in meiner Seele, was ich Leidenschaft nenne.
Vorher habe ich als Künstler und Designerin natürlich auch schon auf verschiedene Art Wände gestaltet, aber mit dem Produkt Tapete eröffnet sich endlich eine unbegrenzte Vielfalt, die mein Herz höher schlagen läßt.
Es geschah, weil es vermutlich geschehen mußte. Schon lange gestaltete ich außergewöhnliche Kunstdrucke, bemalte Wände.
Die Idee diese Kunstwerke als Tapete auf die Wand zu bringen verfolgte mich also schon seit längerer Zeit. Zumal sich das Produkt mit weitaus weniger Zeitaufwand vervielfältigen lassen würde. Durch Anregung eines Bekannten habe ich dann einige Messen besucht und die Welt der heutigen Tapete bewusst auf mich einwirken lassen. Daraus entwickelte sich unmittelbar meine Leidenschaft neue Designs zu entwickeln beständig weiter.
Heutzutage schlägt mein Herz vor allem für Tapeten-Designs die eine besondere Ästhetik haben und vielfältig verwendbar sind. Damit meine ich, sie sind nicht typisch nur für Bäder, Wohnräume, Hotels, Clubs oder Büros.
Ich bin davon überzeugt, dass gutes Tapeten-Design als Accessoires im Raum eine gewisse Eigenständigkeit in Verbindung mit dem Interieur anstreben sollte. Dabei sollte man keinesfalls Einschränkungen in Bezug auf Design oder Preis hinnehmen. Denn gutes Design setzt Signale, bestimmt die Kultur des Menschen, des Unternehmens oder des Produkts und beinflußt somit auch das Image.